Fernando Cézar Vieira

Fernando Cézar Vieira

Fernando Cézar Vieira

Der Lightperformance Art Director

Der in Köln lebende, deutsch-brasilianische Künstler Fernando Cézar Vieira von der Streetperformance-Gruppe „vagalume“ zieht Menschen an. Und das im doppelten Wortsinn! Wie tausende Glühwürmchen funkelten die Lichter an den fantasievollen Kostümen der Künstlergruppe. Und das ist kein Zufall – schließlich ist „vagalume“ das brasilianische Wort für Glühwürmchen. Cézar Vieira gründete die Gruppe vor zehn Jahren und begeistert seitdem vor allem die europäischen Freizeitparks mit seinen Shows. Aber auch beim diesjährigen BERLIN LEUCHTET zeigt die Truppe ihre lichterfrohe Performance.

Der Deutschbrasilianer Fernando Cezar Vieira ist Absolvent der Internationalen Zirkusschule in Sao Paulo, wo er auch Erfahrung auf der Bühne sowie bei Film und Fernsehen sammelte.

Seit über zwanzig Jahren nimmt er mit seinen Produktionen an Lichterfestivals in Südamerika und Europa teil.

2004 gründete Fernando Cezar Vieira sein eigenes Unternehmen. Neben Auftritten in Übersee wurden seine VAGALUME light performances bei Veranstaltungen und Festivals bereits u.a. in Italien, Schottland, Portugal, Finnland, Belgien, Estland, Island, den Niederlanden und Deutschland präsentiert.

Mehr erfahren Sie auch unter: www.vagalume.eu/homed

Mehr von: 

RE:SORB

RE:SORB

Berlin leuchtet
Andrey Vrady

Andrey Vrady

Berlin leuchtet